AUFWIND

Blog

¡Cumpleaños feliz! 🙂

Neben dem Unterricht kommen in Apu Tuspín natürlich auch Geburtstagsfeiern nicht zu kurz 🎂🎈

Además de las clases también celebramos los cumpleaños de los alumnos 🎂🎈

Amigo Apu Tuspín

***Spielerisch lernen***

Spielerisch die Addition und neue Wörter kennenlernen 😄🎲📔

Practicamos la adición y nuevas palabras jugando 😄🎲📔

#aputuspín #bildungsbrücke

+++La Naturaleza+++

Diese Woche stand für die Kinder der 3. und 4. Klasse im Zeichen eines Pflanzenprojekts. Sie lernten über die Bedeutung von Wäldern in der Natur und wie man die Samen des traditionellen Tara-Strauchs zum Keimen bringt. 🌿🌳🌱

Esta semana los alumnos del tercer y cuarto grado han aprendido sobre la importancia de bosques en la naturaleza y como hacer germinar las semillas de la planta Tara. 🌿🌳🌱

**BILDUNG schafft CHANCEN**

Diesem Leitsatz hat sich Aufwind mit qualitätsbewussten Bildungsprojekten in Peru verschrieben. Warum? Dazu auch mehr zum aktuellen Bericht über das weltweit wichtige Thema „Bildung und Ungleichheit“

Hier geht’s zum Artikel auf orf.at

🎶 Every day I go to school, I meet my friends…🎶

Englisch lernen macht Spaß in Apu Tuspín! 🤗
¡Aprender inglés es divertido en la Escuela Apu Tuspín! 🤗

+++Jugando al aire libre+++

Anfang dieser Woche lernten die Kinder der Escuela Apu Tuspín unsere neue Volontärin Lena kennen, die den Kindergarten und die Primaria bis Weihnachten unterstützen wird. Gleich am ersten Tag wurde schon fleißig mit den Kleinsten gespielt, gemalt und gesungen. ☺️

+++Brezelzeit in der Escuela Apu Tuspín+++

Ein paar Eindrücke des Brezelprojekts unseres Volontärs Leonard. Es hat viel Spaß gemacht und auch noch gut geschmeckt! 😋🥨

Unas fotos del proyecto „la rosquilla“ un pan salado típico del sur de Alemania de nuestro voluntario Leonard. 😋🥨

+++Alltag im Kindergarten+++

Hier ein paar Eindrücke der letzten Woche aus dem Kindergarten der Escuela Apu Tuspín: die Kinder verbrachten viel Zeit draußen, allerhand Obst in Form von Bauklötzen wurde untereinander verkauft, es wurde viel gezeichnet und ein besonderes Highlight war das Buch, das ein Kind mitgebracht hat und dass dann ganz oft vorgelesen wurde 🍎📚🏃‍♀️🏃‍♂️

Un pequeño repasó de la semana pasada: los niños de inicial pasaron mucho tiempo afuera en el jardín y construyeron un „mercado“ donde vendieron frutas (bloques de madera). Además leyeron un libro y contaron cuentos. 🍎📚🏃‍♀️🏃‍♂️

+++ Auf Entdeckungsreise 🗺🏞👣+++

Die letzten beiden Wochen trieb es unsere beiden Volontäre in den Süden, wo sie viele tolle Eindrücke sammeln konnten. Sie besuchten die weiße Stadt Arequipa und konnten die idyllische Kulisse des Titicacasees von der bolivianischen Isla del Sol aus genießen. Ausgehend von Cusco begaben sich Leonard und Ida bei einer langen Wanderung auf die Suche nach den Spuren der Inka. Diese wurde zuerst mit dem Besuch der fast touristenleeren magischen Ruinenstadt Choquequiaro und danach mit den beeindruckenden Ruinen von Machu Picchu belohnt. Doch so schön die Reise auch war, ein abschließendes Highlight war die Rückkehr nach Huaraz 😉

Las dos semanas pasadas nuestros voluntarios se fueron de viaje. Leonard e Ida visitaron Arequipa, la ciudad blanca y disfrutaron de una maravillosa vista en el lago Titicaca desde la Isla del sol en Bolivia. Descubrieron tambien la historia de los incas con una caminata hacia los impresionantes sitios arqueológicos de Choquequiaro y Machu Picchu. Después del viaje regresaron felices y ahora estan alegeres por estar de regreso en Huaraz 🙃

+++ Aufwind – Zukunft – Engagement +++

Unsere Gründerin Dr. Corinna Pummer-Pilaj im Interview mit WIR Graz-Umgebung über das sinnerfüllte Sein ehrenamtlichen Engagements und die Herausforderungen im Feld der Entwicklungszusammenarbeit.


https://www.wir-gu.at/wordpress/wp-content/uploads/2019/04/WIR_01_2019_GU_web.pdf?fbclid=IwAR1pIucG2gFzVvfR-G2deMNLtLQK0K8G0aB-IQIuOzdVK9E0jzykmej5aqk
Artikel auf Seite 24

++Neuigkeiten aus dem Kindergarten der Escuela Apu Tuspín +++

Die vergangenen beiden Wochen drehte sich im Kindergarten alles um Farben und Zahlen. Es wurde ausgemalt und angemalt. Außerdem formten die Kinder kleine Behälter. Weil Bewegung sehr wichtig ist, ging es in den großen Raum, wo die Kinder sich frei bewegen konnten.

Las últimas dos semanas los niños de inicial trabajaron con los colores y números. Además construyeron depósitos y cocinaron otra vez. Lo mas divertido para los ninos de inicial fue correr y moverse mucho en el gran salón – que alegria!

+++Exkursion nach Chavin+++

Vergangene Woche machten die beiden Kinder der 6. Schulstufe der Escuela Apu Tuspín mit ihrer Lehrerin Karina und unserem Volontär Leonard einen Ausflug zur archäologischen Stätte Chavin de Huántar. So hatten sie die Möglichkeit, direkt vor Ort mehr über vergangene Kulturen ihrer Region zu erfahren.

La semana pasada los niños del sexto grado de la escuela Apu Tuspin tuvieron la posibilidad de conocer el sitio arqueologico de Chavin de Huántar. Fueron acompañados por su profesora Karina y nuestro voluntario Leonard.