Home

„Bildung schafft Chancen!“

Diesem Leitsatz entsprechend betreibt der Verein Aufwind seit 2008 eine „Bildungs-Brücke zwischen Uhrturm und Machu Picchu“. Der unterstützende Aufwind kam bisher über 1000 peruanischen Kindern in fünf verschiedenen Partnerschulen zugute, die dank des ganzheitlichen kosmovisionärischen Schulkonzepts sowie des regelmäßigen Englischunterrichts wesentlich bessere Chancen am regionalen Arbeitsmarkt haben. Wichtig: Die Idee ist nicht einseitige Hilfeleistung, sondern gegenseitiger Austausch. Das Projekt erfolgt in enger Zusammenarbeit mit lokalen Kräften.


AUFWIND
ein Verein zur Förderung der Kinder des Andenkondors

Bildung als Recht
Jeder Mensch hat das Recht auf Bildung.
Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Artikel 26.

Bildung als Chance
Bildung ermöglicht die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit. Dort, wo staatliche, kulturelle oder ethnische Gräben trennen, baut Bildung eine Brücke aus Verständnis, Toleranz und Freundschaft.

Potenzialentwicklung als Schlüssel
Die Entfaltung und Förderung des eigenen Potenzials sowie das Erlernen der Fremdsprache Englisch öffnet unseren peruanischen Kindern das Tor zur Welt.

Gründerin Corinna mit einer der ersten Englisch Klassen in Paria, Peru.